Partnergemeinde

Pobezovice (Ronsperg)

Die Stadt Pobezovice liegt am Fusse des Böhmerwaldes und wurde bereits im Jahre 1359 erstmals erwähnt. Im 15. Jahrhundert wurden hier eine Burg und eine Stadtkirche erbaut. Nachdem die Burg zerfallen war, baute man an ihrer Stelle ein grosses Schloss im Frühbarockstil, wo der junge Bendrich Smetana als Musiklehrer wirkte. 

Die heutige Gemeinde Pobezovice (zu Deutsch: Ronsperg) zählt mit seinen angeschlossenen Dörfern und Weilern total 1'760 Einwohner, eine Grundschule mit 350 Schülerinnen und Schülern und einen Kindergarten. Im Hauptort Pobezovice befinden sich das grosse Hotel Hubertus, eine Pension sowie fünf weitere Gasthäuser, eine Weinstube und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch sowie eine Apotheke. 

Seit Oktober 1998 besteht zwischen den beiden Gemeinden Radelfingen und Pobezovice eine partnerschaftliche Beziehung. Die bis heute ausgetauschten Erfahrungen sind durchwegs positiv und in verschiedener Hinsicht eine Bereicherung. 

Um den Kontakt auch weiterhin aufrecht zu erhalten, ist der zuständigen Kulturkommission eine ständige Unterkommission ‚Partnergemeinde Pobezovice‘ (Walter Ledermann, Jucher, Hermann Gerber, Detligen, Susanne Ledermann, Ostermanigen und Daniel Mauerhofer, Detligen) mit Rat und Tat zur Seite gestellt worden.

© Gemeindeverwaltung Radelfingen, Bühlstrasse 2, 3036 Detligen
Telefon: 031 825 61 06, E-Mail: gemeinde@dont-want-spam.radelfingen.ch