Gemeinderatsitzung vom 27.8.2018

Ersatzwahlen im Gemeinderat

Durch die Demission von Gemeindepräsident Urs Kuhn auf den 31. Dezember 2018 wurden Ersatzwahlen per 1. Januar 2019 nötig.

Gemäss OgR Art. 19 ist Frau Sonja Zimmermann, Paradiesliweg 3, Detligen, nach den letzten Gemeinderatswahlen vom 27.11.2016 als erste Ersatzkandidatin der BDP-Partei aufgeführt.
Sonja Zimmermann hat sich nach Rückfrage für das Amt zur Verfügung gestellt und wurde durch den Gemeinderat am 27. August 2018 in stiller Wahl in den Gemeinderat gewählt.

Als einzige Kandidatin stellte sich die bisherige Vize-Gemeindepräsidentin Christine Gerber, Oberruntigen, für das Gemeindepräsidium zur Verfügung und wurde durch den Gemeinderat gemäss OgR Art. 21 ebenfalls in stiller Wahl gewählt.
Als neuer Vize-Gemeindepräsident wurde vom Gemeinderat Stephan Hurni, Ostermanigen, gewählt.

Die ab 1. Januar 2019 neu gewählte Präsidentin Christine Gerber übernimmt ab diesem Datum von Urs Kuhn das Ressort Präsidiales, Finanzen/Steuern und Rechnungswesen/Ortspolizei.
Die ab 1. Januar 2019 neu gewählte Gemeinderätin Sonja Zimmermann übernimmt ab diesem Datum von Christine Gerber das Ressort Kultur/Sport und Vereine/öffentlicher Verkehr/öffentliche Sicherheit.
Ansonsten bleiben die Ressorts bei den bisherigen, verbleibenden Gemeinderäten.

Wir danken Sonja Zimmermann, Christine Gerber und Stephan Hurni für die Bereitschaft, diese anspruchsvollen Aufgaben zu übernehmen und freuen uns auf die zukünftigen Herausforderungen.

Gemeinderat und Angestellte

 

 

Veröffentlicht am 28.08.2018 um 12:25 Uhr

© Gemeindeverwaltung Radelfingen, Bühlstrasse 2, 3036 Detligen
Telefon: 031 825 61 06, E-Mail: gemeinde@dont-want-spam.radelfingen.ch